Ich bin....

- eine Erlebnisgeberin

- glücklich, Personen in ihrer Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit zu unterstützen

- 1977 geboren 

- in Münster und gefühlt auf "La Gomera" Zuhause

- seit 2005 tätig in der Beratung für Arbeitsuchende

- seit 2014 Coach in Gruppen- und Einzelsitzungen 

- 2015 Darstellerin in "the Record" bei Festival Theaterformen Hannover

- 5 Monate im Sabbatical 2017/2018 alleine und ohne Reiseplan durch Südamerika gereist

 (wer Lust hat mehr darüber zu erfahren https://estefanieainsuedamerika.wordpress.com)

- reflektiert

- neugierig 

- abendteuer- und reiselustig

- sowie reiswaffelsüchtig

Meine Motivation für "Drees-Auf!"

Nach meinem Studium und zahlreichen Fortbildungen im Personalbereich habe ich immer wieder  Lust auf neue Abenteuer gespürt, so dass ich stetig neue Ziele umsetzte. Beispielsweise  habe ich meinen "Alltag auf das Abstellgleis gestellt". Ich  vermietete meine Wohnung  und machte ein Sabbatical  in Südamerika. Ich durfte unzählige Erlebnisse haben  die mir für immer in Erinnerung bleiben werden. 

Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Selbstfürsorge und habe durch Ausprobieren erkannt, dass meine Resilienz besonders durch erlebte Abenteuer, wofür ich meine Komfortzone verließ und häufig auch eine Portion Mut aufbrachte, gestärkt wird. Durch diese Erlebnisse bin ich  stärker und spontaner geworden. Mir fällt es leichter, unvorhergesehne Zwischenfälle zu bewältigen,  umzudenken und im Nachhinein stolz darüber zu sein, wie die Situation gemeistert wurde.

Das Verlassen der Komfortzone und den Mut dafür zu haben, ist mein Motor und ich liebe es dies an andere weiterzugeben.  Dabei spielen bei mir lustige und humorige  Situationen eine große Rolle

Ich bin Deine Erlebnisgeberin.